Dream it real

Das Tanztheater-Ensemble des Röntgen-Gymnasiums erzählt in seiner Performance  von Träumen, Hoffnungen, Erinnerungen und Erlebnissen, die wir als Schatz in unseren Gedanken aufbewahren, immer wieder mal hervorholen und dadurch die Wirklichkeit verändert und anders wahrnehmen und erleben.

Aufführungen vom 24.7, - 26.7., jeweils 19.30 Uhr in der unteren Halle des RGW. Der Eintritt ist frei.

Italien liest

Gut gestärkt durch den italien- ischen Pausenverkauf am RGW ver- sammelten sich am Mittwoch, 12. Juli die besten Leserinnen und Leser der 8. Klassen des Röntgen- und des Sieboldgymnasiums in der Cafeteria zum ersten italienischen Vorlesewettbewerb. Alle Kandidaten und Kandidatinnen mussten ihre Lesefähigkeit in der italienischen Sprache bei einem bekannten und einem unbekannten Text vor einer fachkundigen Jury und einer Gruppe italienischer Schülerinnen und Schüler unter Beweis stellen. Nach den beiden Durchgängen standen die glücklichen Siegerinnen fest: 1. Marina Wolz (Sieboldgymnasium); 2. Isabel Janka (RGW) und 3. Lara Hoffmann (RGW)

Herzlichen Glückwunsch! Felicitazioni!

mehr dazu...

Siegerehrung Matheolympiade

Die Teilnehmer der MOWü nach der Siegerehrung

Am Mittwoch fand die Siegerehrung zur diesjährigen Mathematik- olympiade Würzburg am Friedrich-König-Gymnasium statt. Erfreulich ist, dass das RGW mit insgesamt 14 Schülerinnen und Schülern aus den 5. und 6. Klassen am stärksten vertreten war. Die Schüler haben in beiden Runden der 18. MOWü teilgenommen und die erforderliche Punktzahl erzielt. Im Rahmen einer kleinen Feier wurden die Teil- nehmerurkunden verliehen. Klara Arslan, Sarah Barout, Pawlo Bondarenko und Paul Giek (alle 5d) erreichten dabei sogar einen guten dritten Platz und erhielten Buchgutscheine.  Am kommenden Freitag dürfen sie sich zudem mathematischen Knobeleien beim Mathematiktag an der Universität Würzburg widmen. Hierzu gratulieren wir Klara, Sarah, Pawlo und Paul und wünschen ihnen viel Spaß an der Universität.

X-Rays Junior 2 qualifizieren sich für das Weltfinale der WRO

Foto: Martin Hennecke

Bei ihrem ersten Start im Deutschlandfinale der World Robot Olympiad am Samstag, 17. Juni 2017 und Sonntag, 18. Juni 2017 in Schweinfurt haben sich Lukas, Fabian und Jannis in der Regular Category „Junior“ (13 bis 15 Jahre) einen hervorragenden 2. Platz erkämpft und damit für das Weltfinale in Costa Rica im November 2017 qualifiziert. Vor dem spannenden Wettkampf musste auch im Deutschlandfinale der Roboter wieder aus allen Einzelteilen neu zusammengesetzt werden, um dann unter dem Thema Nachhaltigkeit Solarzellen zu installieren und für den CO2-Ausgleich Bäume zu pflanzen. Nun werden noch Spenden benötigt, um die Reisekosten decken zu können. Interessenten werden gebeten, sich an Frau Kurz zu wenden. Vielen Dank schon im Voraus für die Unterstützung!

Pilotversuch „Mittelstufe Plus“ verlängert

Die Entscheidung für die Verlängerung der Gymnasialzeit ist gefallen. Alle Schülerinnen und Schüler, die ab dem kommenden Schuljahr in die 5. Jahrgangsstufe eintreten, werden ihr Abitur nach neun Gymnasialjahren ablegen. Für die Jahrgänge, die bei uns derzeit die 5., 6. und 7. Klasse besuchen, können wir nach der Genehmigung durch das Kulturministerium das Angebot der um ein Jahr verlängerten  Mittelstufe aufrecht erhalten. Die Anmeldungen für das kommende Schuljahr sind bereits abgeschlossen.

Weitere "Neuigkeiten"

Weitere Berichte über Aktionen, Preise und andere Ereignisse aus dem Schulleben dieses Schuljahrs finden Sie ab sofort auf einer eigenen Seite!

KONTAKT

Röntgen-Gymnasium
Sanderring 8
97070 Würzburg

Tel.: 0931/26014-0
Fax: 0931/26014-35
Mail: mail@roentgen-gym.de
© RGW