Jugend debattiert

Schülerkommentar

Was ist Jugend debattiert?

Haende 1.JPGJugend debattiert ist ein Projekt der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung und weiterer Stiftungen in Kooperation mit den Kultusministerien.

Jugend debattiert wurde als Projekt zur sprachlich-politischen Bildung in die weiterführenden Schulen in Deutschland gebracht. Im Mittelpunkt steht ein bundesweiter Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse.

Jugend debattiert führt die Schülerinnen und Schüler in das Debattieren ein. Die Debatte läuft nach festen Regeln ab: Sie wird von vier Teilnehmern bestritten, von denen je zwei die Pro- und die Contraseite zu einem kontroversen Thema vertreten. Der Debattenverlauf sieht für jeden Teilnehmer eine Eröffnungsrede, freie Meinungsäußerung in der Diskussion und eine Schlussrede vor.

Welche Ziele hat Jugend debattiert?

Haende 2.JPGEine Demokratie braucht Menschen, die ihre Meinung sagen und sich mit den Meinungen anderer auseinandersetzen. Menschen, die zuhören und reden können. Deshalb kommt es darauf an, dass jeder schon in der Schule lernt, wie man debattiert, und regelmäßig übt, auch selbst zu debattieren. Debattieren fördert

 

 

  • die Meinungsbildung durch Auseinandersetzung mit aktuellen Themen
  • die sprachliche Bildung durch Rede, Gegenrede und Diskussion
  • die politische Bildung durch demokratische Verhaltensweisen
  • die persönliche Bildung durch gegenseitigen Austausch und Perspektivenwechsel

Welchen Platz hat Jugend debattiert am Röntgen-Gymnasium?

Juroren bei Jugend debattiertSeit dem Schuljahr 2008/09 nimmt unsere Schule an diesem Projekt teil. Ausgebildete Projektlehrer führen ihre Klassen im Rahmen des Deutschunterrichts an das Debattieren heran. Abwechslungsreiche und schülerzentrierte Unterrichtsreihen stehen dabei im Mittelpunkt. Diese Projektarbeit mündet

 

 

 

  • in der 8. Klasse: in der Substituierung einer schriftlichen Schulaufgabe durch eine Debatte
  • im Schulwettbewerb: Die Sieger qualifizieren sich für den Regionalverbundwettbewerb
  • im weiteren Unterricht, in dem auf die Debatte als Form der Meinungsäußerung zurückgegriffen wird
  • in der Ausbildung der Schüler zu Juroren

Und was meinen unsere Schüler zu Jugend debattiert?

Hier einige Äußerungen unserer Achtklässler zu der Debatte, nachdem sie als Schulaufgabe abgeschlossen war (Quelle: Evaluationsbögen):

Schülerkommentare

Zurück

© RGW