Journée internationale de la Francophonie

Journée internationale de la Francophonie
Journée internationale de la Francophonie

Eine beachtliche Delegation von SchülerInnen unserer Q11 und Q12 nahm in Begleitung von Frau Schütz und Frau Hampel an der Veranstaltung zur Feier des  Internationalen Tags der Frankophonie teil, die in diesem Jahr für ganz Bayern am Siebold-Gymnasium ausgerichtet wurde. In Workshops zu Frankreich, Senegal, Kanada, Québec, Schweiz und Belgien erarbeiteten sich die TeilnehmerInnen erstaunlich schnell Kenntnisse über die jeweilige Region, welche sie im abschließenden Plenum den anderen Gruppen und den konsularischen Vertretern der genannten Länder und Regionen vorstellten. Dabei konnten sie mit ihren über Jahre erworbenen Französischkenntnissen glänzen.

Organisatoren dieser "Werkstatt Frankophonie" sind die bayerischen Generalkonsulate, Konsulate und diplomatischen Vertretungen der genannten Länder bzw. Regierungen in Zusammenarbeit mit dem Institut Français in München.
Am Abend fand die diesjährige bayerische Journée internationale de la Francophonie ihren Abschluss im Würzburger Rathaus, wohin Oberbürgermeister Rosenthal alle Teilnehmer zu einem Empfang geladen hatte.

Zurück

© RGW